Der Rat der Gemeinde Möhnesee hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 20. August 2015, beschlossen, das Feuerwehrgerätehaus in Völlinghausen umzubauen. Das Dachgeschoß des Hauses soll durch eine Dachgaube vergrößert werden. Hierdurch entsteht Platz für Schulungsräume, die sich bislang im Erdgeschoß befinden. Durch diese Verlegung ergibt sich im Erdgeschoß genügend Raum, um hier angemessene Sanitärräume und den Aufbau von Schwarz- und Weißbereichen zu ermöglichen. Desweiteren soll im Dachgeschoß Platz für die Jugendfeuerwehr geschaffen werden.

 

Bei den derzeitigen beengten Verhältnissen im Feuerwehrgerätehaus sind die beschlossenen Maßnahmen unbedingt erforderlich. Es ist erfreulich, dass die Feuerwehr in Zukunft ihren ehrenamtlichen Dienst unter optimierten Voraussetzungen ausüben kann. 

LogIn